Mit dem 25.5.2018 werden Bestimmungen der DSGVO EU-weit gültig, die für Unternehmen in gewissen Branchen einen Datenschutzbeauftragten notwendig machen. Eine freiwillige Benennung eines DSB ist jederzeit möglich und bietet diverse Vorteile, auch für KMUs und Kleinstunternehmen.