Praxishandbuch Kinder- und Jugendschutz

Premium (+ Online-Variante)
163,90 € *

zzgl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit ca. 5 Tage

Artikelvariante:

  • 51210/2

    • Online-Ausgabe des kompletten Handbuchs
    • Optimiert für Smartphone und Tablet
    • Zugriff immer und überall
Das Praxishandbuch für alle, die täglich mit Kindern und Jugendlichen arbeiten! Als... mehr
Produktinformationen "Praxishandbuch Kinder- und Jugendschutz"

Das Praxishandbuch für alle, die täglich mit Kindern und Jugendlichen arbeiten!

Als Lehrer/in, Kindergärtner/in oder Jugendbetreuer/in sind Sie laut § 37 B-KJHG bereits beim bloßen Verdacht auf Kindeswohlgefährdung zu einer Meldung ans Jugendamt verpflichtet.

Doch wie erkennen Sie, ob ein Kind im schulischen oder privaten Umfeld tatsächlich gefährdet ist? Welche Angaben muss die verpflichtende Mitteilung beinhalten? Und wie können Sie die Ihnen anvertrauten Kinder im Vorhinein schützen? Zuverlässige Antworten auf diese Fragen liefert Ihnen unser aktuelles Praxishandbuch!

Vorteile:

  •  Wer die gesetzlichen Bestimmungen kennt, kann besser helfen: Damit Sie Kinder vor Gewalt schützen können, erläutern wir Ihnen die wichtigsten Regelungen zum Kinderschutz – kompakt und ohne überflüssiges Juristen-Deutsch.
  • Vernachlässigung, Misshandlung, Missbrauch: Wir zeigen Ihnen, wie Sie Anzeichen von Kindeswohlgefährdung frühzeitig erkennen und bei begründetem Verdacht angemessen reagieren.
  • Konkrete Informationen für Ihre tägliche Arbeit: Wir bieten Ihnen alle wichtigen Anlaufstellen in Österreich auf einen Blick und informieren Sie über Themen wie Verschwiegenheitspflicht, Datenverwendung und richtige Dokumentation.
Weiterführende Links zu "Praxishandbuch Kinder- und Jugendschutz"
Bestellung Handbuch im DIN A5-Ringordner  ExpertInnen... mehr

Bestellung

Handbuch im DIN A5-Ringordner 

ExpertInnen

HerausgeberInnen: Anna-Maria Freiberger, Petra Mandl und Friedrich Schwarzinger

Zielgruppe

Lehrkräfte, KindergärtnerInnen, Tagesmütter und -väter, ÄrzteInnen, MitarbeiterInnen in Jugendämtern und alle Personen mit beruflicher Tätigkeit in Kinder- und Jugendbetreuung/-beratung

Inhalt

Rechtliche Grundlagen von Kinderschutz und Jugendhilfe

  • Gewaltverbot und strafrechtliche Bestimmungen
  • Bundes-Kinder- und Jugendhilfegesetz
  • Kinder- und Jugendhilfegesetze der Länder
  • Jugendschutz
  • Familiengerichtshilfe
  • Flucht und Migration

Organisation der Kinder- und Jugendhilfe

  • Aufgaben der Kinder- und Jugendhilfeträger (Gefährdungsabklärung, Hilfeplanung)
  • Kinder- und Jugendanwaltschaft
  • Private Kinder- und Jugendhilfeeinrichtungen
  • Pflegeeltern und Adoption
  • Unbegleitete Minderjährige Flüchtlinge

Erkennung von Kindeswohlgefährdung

  • Definition: Kindeswohl
  • Kindeswohlgefährdung
  • Risikoeinschätzung (inkl. Checkblätter)

Formen der Kindeswohlgefährdung

  • Kinder als Opfer von Gewalt
  • Körperliche und seelische Gewalt
  • Vernachlässigung
  • Sexuelle Gewalt (inkl. Interventionsleitfaden)

Risikofaktoren in der kindlichen Entwicklung

  • Konflikte bei Trennung der Eltern
  • Psychische Erkrankung der Eltern
  • Suchterkrankung der Eltern

Mitteilungs- und Verschwiegenheitspflicht

  • Mitteilungspflichten bei Verdacht auf Kindeswohlgefährdung:
    • Meldepflichtige Einrichtungen und Personen (Kindergärten, Schulen, Krankenanstalten etc.)
  • Mitwirkungspflicht im Rahmen der Gefährdungsabklärung
  • Verschwiegenheitspflicht
  • Schulärzte

Prävention und Intervention

  • Resilienz: Was macht Kinder stark?
  • Gewaltprävention im Vorschul- und Schulalter
  • Gesprächsstrategien bei Interventionen
  • Umgang mit Kindern in besonderen Lebenslagen:
    • Suchtprävention
    • Jugenddelinquenz
    • Trauer und Verlust (inkl. Gesprächshilfen)
  • Umgang mit besonderen Lebenssituationen:
    • Ein-Eltern-Familien
    • Scheidungsfamilien
    • Familien mit Migrationshintergrund
Zuletzt angesehen